Schriftgröße
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
 
 

Erste Pflöcke für den Sternenpark

Karow, den 21.04.2017

Der Naturpark Nossentiner/Schwinzer Heide hat ein hehres Ziel: Seit noch nicht ganz einem Jahr laufen hier intensive Bemühungen, das 36  000 Hektar große Fleckchen Erde, das durch seine reiche Tier- und Pflanzenwelt besticht und mit seinen vielen Seen trumpfen kann, als „Sternenpark“ zu etablieren. Ein Park also, in dem ausgeklügelte Energiesparkonzepte und innovative Lichtquellen den Blick auf den „Dark Sky“, den dunklen Nachthimmel oder eben Sternenhimmel möglich machen.

Erste wichtige Pflöcke sind eingeschlagen. Experten aus drei Ländern (Sternenpark Poloniny, Slowakei; Sternenpark Bieszczady, Polen; Sternenpark Transkarpatien, Ukraine) präsentierten ihre Erkenntnisse und Erfahrungen bei einem Workshop in Neu Sammit, insbesondere die verschiedenen Modelle der Kooperation, technische Ausrüstung, Öffentlichkeits- und Bildungsarbeit sowie internationale Zusammenarbeit.

Mehr zu diesem Thema lesen Sie in der Print-Ausgabe und im ePaper.