Schriftgröße
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
 
 
Förderprogramm: Plau am See vernetzt
 

Schwimmkurse


Sommer-Schwimmkurse 2017

Arbeiter-Samariter-Bund

Kreisverband Schwerin-Parchim e.V.

Tel. 03871 6296389

Aktuelle Termine unter www.asb-sn-pch.de/wasserrettung

Dauer: 1 Woche (Montag-Freitag, tgl. vormittags 3 h)

Kosten: 45 € + 5 € Prüfungsgebühr

Alter: ab 5 Jahren

 

Meerjungfrauenschwimmen 2017 in Rostock und Warnemünde

 

"Meerjungfrauenschwimmen MV" bietet auch in der zweiten Jahreshälfte viele Schnupper- und Fortgeschrittenen Kurse in der Rostocker Sportschwimmhalle Gehlsdorf, sowie im Seebad Warnemünde (Aja-Resort) an. Die Termine sind ab sofort online unter www.meerjungfrauen-mv.de buchbar. "Beliebtheit und Nachfrage nach diesen ungewöhnlichen Kursen steigen stetig an" so Trainerin Stephanie Häberle. Mit Katrin Förster zusammen zeigen sie den großen und kleinen Meerjungfrauen und –männern was alles zu diesen Schwimm- und Tauchübungen gehört. Die beiden begeisterten Nixen bieten ein mehrstufiges modulares System an, indem die Meereswesen ihr Können ausbauen können. Vom Schnupperkurs bis hin zum regelmäßigen Schwimmen. Zusammen mit den Trainern können sie auch an

 

Meerjungfrauenshows teilnehmen. Wer möchte kann bei "Meerjungfrauenschwimmen MV" natürlich auch offizielle Tauchsportabzeichen im Bereich "Kinder Apnoe" erlangen und gemeinsamt mit ihnen an Meerjungfrauenshows teilnehmen.

 

Während der Kurse können die Begleitpersonen das umfangreiche Angebot der Schwimmhallen wie Sauna oder Bistro wahrnehmen.

 

Alle Informationen und Anmeldungen unter www.meerjungfrauen-mv.de

 

 

Meerjungfrauenschwimmen 2017 im Peene-Bad Malchin

 

"Meerjungfrauenschwimmen MV" bietet auch in diesem Jahr wieder Schnupper-Kurse im Peene-Bad Malchin an. Das Freibad bietet die perfekte Atmosphäre für die außergewöhnlichen Schwimmkurse mit den speziellen Flossen. Am 13. und 27. August, jeweils um 10:00, 11:30 und

13:00 Uhr, können kleine und große Meerjungfrauen, sowie Meermänner den Trendsport einfach mal ausprobieren. In den schillernden Flossen gelingen schon nach kurzer Zeit die ersten Schwimm- und Tauchübungen.

Kleine Gruppen sorgen für eine individuelle Betreuung und viel Spaß an der neuen Fortbewegungsart unter Wasser. Diese sieht nicht nur anmutig aus, sondern stellt auch eine sportliche Herausforderung dar.

Die Begleitpersonen der begeisterten Meereswesen können während der Kurse die Sonne auf dem großflächigen Gelände genießen. Die Anlage lädt zum Schwimmen, Fuß- und Volleyball spielen oder Klettern ein. Im Bistro lässt sich die Zeit mit Kaffee und Eis versüßen.

Anmeldung unter: www.meerjungfrauen-mv.de