Schriftgröße
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
 
 
Förderprogramm: Plau am See vernetzt

Förderung von Freizeitangeboten für Kinder und Jugendliche im Amt Plau am See

Mit der Verlängerung des Modellprojektes ‚Amtsjugendpflege‘ bis zum Jahr 2021 versucht der Fachdienst Jugend unseres Landkreises die Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche weiter zu verbessern. Vor allem in den ländlich dünn besiedelten Regionen sind Modelle gefragt, die den dort lebenden jungen Menschen die Teilnahme am kulturellen und sportlichen Leben ermöglichen sollen. Dem wachsenden Hunger nach medialer Verführung im Internet und den ‚sozialen Medien‘ zum Trotz sollen Angebote geschaffen werden, die die Kompetenzen junger Menschen entwickeln und das Miteinander in Dörfern und Gemeinden stärken helfen.

 

Diese Angebote sollen sich vor allem an junge Menschen zwischen 6 und 27 Jahren richten, die aufgrund „…sozialer Benachteiligung und/oder individueller Beeinträchtigungen im besonderen Maße sozialpädagogische Hilfe benötigen.“

 

Die Fördermittel können über einen einfach gehaltenen Förderantrag gestellt werden (siehe unten).

 

Für Fragen und Hinweise steht Ihnen der Amtsjugendpfleger gern telefonisch (038735-46555) oder per mail zur Verfügung (amtsjugendpflege@amtplau.de).

 

Foto: Begleitetes Bogenschießen