Schriftgröße
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
 
 
Förderprogramm: Plau am See vernetzt

Nutzung Mehrzweckhalle am Bahnhof unter Auflagen

02.06.2020

Laut Landesregierung MV kann ab 25.Mai 2020 wieder gemeinsam Sport (mit oder ohne Verein) im Freien oder in geschlossenen Räumen durchgeführt werden (siehe Datei Verordnung Landesregierung...).

Dazu sind verschiedene Regeln zu beachten, die gemeinsam mit dem Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) erarbeitet wurden. Diese groben Richtlinien für jede einzelne Sportart können nun vor Ort umgesetzt werden. Das heißt, jede Trainingsgruppe erarbeitet anhand der Verordnung der Landesregierung und den Richtlinien des DOSB ein eigenes Nutzungskonzept. Dieses eigene Nutzungskonzept muß dann dem Vermieter der Sporteinrichtung zur Genehmigung vorgelegt werden und nach dessen Zustimmung kann's endlich losgehen!!!

Für unsere Nutzer der Mehrzweckhalle am Bahnhof heißt dies konkret, in die Richtlinien des DOSB für die jeweilige Sportart (z.B. Volleyball) reinschauen (siehe Link DOSB), ein Nutzungskonzept je nach Bedürfnissen der eigenen Sportgruppe schreiben und dieses mit einem formlosen Antrag an die Stadt zusenden.

Na dann: SPORT FREI!

 

Nachfragen gerne unter: 038735 - 46555

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Nutzung Mehrzweckhalle am Bahnhof unter Auflagen