Schriftgröße
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
 
 
Förderprogramm: Plau am See vernetzt

Jazz und Aphorismen

08.09.2020 um 19:00 Uhr

Zu einem literarisch-musikalischen Programm der besonderen Art laden Dr. Klaus D. Koch und der bekannte Rostocker Saxofonist Andreas Pasternack in das Rathaus am Markt von Plau am See ein.
Klaus D. Koch, Andreas Pasternack sowie Christian Ahnsehl an der Gitarre, werden in ihrem gut 70-minütigen Programm vertonte Aphorismen zum Besten geben. Die Besucher erwartet ein unterhaltsamer und kurzweiliger Abend, bei dem deutsche Sprache und Jazzmusik eine ideale Symbiose eingehen.

Dr. Klaus D. Koch, Chirurg und Autor von inzwischen 17 Aphorismen- und Kinderbüchern, schreibt seit 1992. Seine Bücher werden beim Bremer Verlag EDITION TEMMEN herausgegeben und wurden u.a. bereits von Manfred Bofinger oder Feliks Büttner (AIDA-Kussmundmaler) illustriert.
Andreas Pasternack ist seit vielen Jahren Leiter des Landesjazzorchesters Mecklenburg-Vorpommern. Er gilt als Pionier und Wegbereiter für die Jazzausbildung in M-V. 2007 erhielt er den Kulturpreis der Hansestadt Rostock.

Termine: 14.07. / 28.07. / 11.08. / 25.08. / 08.09. - Ungeschwärzte Texte und glasklare Klänge - mit Klaus D. Koch, Andreas Pasternack und Christian Ahnsehl
Beginn ist um 19.00 Uhr
Eintritt 15,00 Euro pro Person
Karten sind im Vorverkauf in der Tourist Info Plau am See oder an der Abendkasse erhältlich.
Auf Grund der Corona-Vorgaben steht nur eine begrenzte Anzahl an Sitzplätzen zur Verfügung.

 
 

Veranstaltungsort

Stadt Plau am See

Markt 2
19395 Plau am See

www.stadt-plau-am-see.de

Öffnungszeiten:
Öffnungszeiten Stadt (Rathaus), Markt 2

Montag: 9 - 12:00 Uhr
Dienstag: 9 - 12:00 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag: 9 - 12:00 Uhr
Freitag: 9 - 12:00 Uhr

oder nach vorheriger Vereinbarung unter der Telefonnummer: 038735 494 – 50 und nur unter Berücksichtigung der durch die Landesregierung M-V auferlegten Schutzmaßnahmen zur Verhinderung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus!
Bitte tragen Sie einen Mund- und Nasenschutz!
Bitte halten Sie den Mindestabstands von 1,5 Metern ein.
Halten Sie bitte Ihre persönlichen Daten für die jeweilige Registrierung zur Eindämmung der
COVID 19-Epedemie bereit:
Name, Anschrift und Telefonnummer,
um eine zügige Abwicklung in den einzelnen Bereichen
zu gewährleisten.


Danke - für Ihr Verständnis!

gez. Reier
Bürgermeister


 

Fehlt eine Veranstaltung? [Hier melden!]