Schriftgröße
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
 
 
Förderprogramm: Plau am See vernetzt

Faszination Modelleisenbahn

15.02.2020 bis 23.02.2020

 

Beim „Schweriner Modellbahnclub e. V." fahren die „Kleinen Bahnen" wieder in der Schweriner Weststadt!

Ein Jahr vielfältiger Tätigkeiten liegt wieder hinter den Mitgliedern des Vereins. Erst im Herbst 2019 war der Verein Gastgeber der Regionaltagung Ost des Bundesverbandes Deutscher Eisenbahnfreunde e. V. und in der Vorweihnachtszeit bereicherten wir die Angebote des Weihnachtsmarktes der Stadt Neustadt Glewe auf der Burg.

Alljährlich im Februar jedoch wartet der größte Kraftakt auf die Vereinsmitglieder: die

traditionelle Modellbahnausstellung in der Schweriner Weststadt.

Vorbereitet wird diese Ausstellung bereits ab Spätsommer 2019. Der Aufbauplan und die Steuerungsprogramme müssen erstellt werden, die Anlagenteile technisch geprüft und auf Beschädigungen kontrolliert werden.

Die im Maßstab 1 : 87 gebaute Anlage aus über 110 Modulteilen wird dieses Jahr wieder eine Fläche von über 80 Quadratmetern in der knapp 400 Quadratmeter großen Halle belegen.

Die Veranstaltung findet in der Mensa der J.-Brinckman-Schule in Schwerin, Willi-Bredel-Straße 17, statt.

Im Zeitraum vom 15. bis 23. Februar 2020 können Besucher die Ausstellung täglich von 10.00 bis 17.00 Uhr und am Sonntag, dem 23. Februar, von 10.00 bis 16.00 Uhr besichtigen.

Auf Wunsch vieler Besucher wiederholen wir dieses Jahr auch wieder die „Nachtfahrten". Diese werden dann am Freitag, dem 21. Februar 2020, möglich sein. Dafür gibt es dann eine verlängerte Öffnungszeit bis 19.00 Uhr. Hierbei wird die Landschaft und der Fahrbetrieb durch viele Lampen und LED illuminiert.

Bestaunen Sie einen Zugbetrieb auf über 450 Meter langen Gleisen. Die Züge der Spurweiten HO und HOe verkehren auf mehr als 170 Weichen, Kreuzungen und Doppelkreuzungsweichen.

Von großem Interesse sind auf der Anlage des SMC e. V. immer wieder die Bahnhöfe und Bahnbetriebswerke, wo die Ausstellungsgäste die große Vielfalt von Lokomotiven, Triebwagen und Waggons bestaunen können. Zum Einsatz kommen - wie immer - eine große Anzahl von Modellen älterer Baujahre, aber auch die aktuellen Fahrzeuge von der Deutschen Bahn AG und privaten Eisenbahnverkehrsunternehmen sind zu bestaunen.

Der Schweriner Modellbahnclub e. V. betreibt die größte mobile Modelleisenbahnanlage in Mecklenburg.

Zum Aufbau für dieses Event werden mindesten drei Tage benötigt, um alle Module und Ausrüstungsteile zum Veranstaltungsort zu transportieren, sie aufzubauen sowie funktionsgerecht zu installieren und zu programmieren.

Die Anlage wird digital gefahren.

Wie bei fast allen Ausstellungen des SMC e. V. können auch wieder einzelne Besucher unter Anleitung Züge auf der großen Modellbahn steuern, was jedes Jahr immer wieder gerne angenommen wird und für Kinder und deren Eltern ein bleibendes Erlebnis ist.

Mit dieser Ausstellung in den Winterferien bereichert der Verein das kulturelle Angebot für Kinder, Eltern und Großeltern in der Landeshauptstadt Schwerin und der weiteren Umgebung. 2

Fünfzehn Mitglieder des Vereins sind für den Aufbau und Betrieb der Vereinsanlage erforderlich.

Wer als Besucher selbst Lust und Freude am Hobby Modelleisenbahn hat, das Mitmachen ist im Verein möglich. Für jeden findet sich bestimmt ein Interessengebiet. Von der Holzbearbeitung über Landschaftsgestaltung, Modellbau bis zur Elektroinstallation und Programmierung bieten wir ein breites Betätigungsfeld.

Der seit Jahren bewährte Verkauf von neuen Modellbahnartikeln bzw. auch von gebrauchten Modelleisenbahnen verschiedener Hersteller findet an beiden Wochenenden ganztägig statt.

Schauen Sie mal vorbei und lauschen den Betriebsgeräuschen unserer Soundloks und sehen Sie dem Eisenbahnbetrieb „en Miniatur" zu, erleben Sie ein wenig Abwechslung vom Alltag und entdecken Sie interessante Kleinigkeiten des Vorbildes auf der Modellbahn. Holen Sie sich Anregungen für Ihr eigenes Hobby oder teilen Sie uns auch Ihre Erfahrungen mit der Modellbahn mit.

Der Besuch der Ausstellung ist immer wieder ein Erlebnis für Jung und Alt sowie Klein und Groß!

Nähere Informationen über den Aufbauplan etc. erhalten Sie unter:

www.schweriner-modellbahnclub.de

Der Schweriner Modellbahnclub e. V. ist Mitglied im

Bundesverband Deutscher Eisenbahnfreunde e. V.

 

Datei zur Veranstaltung

 
 

Veranstaltungsort

Mensa in der J.-Brinckmann-Schule in Schwerin

 

Fehlt eine Veranstaltung? [Hier melden!]