Schriftgröße
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
 
 

Plauer Fußballclub von 1912 e.V.

Vorschaubild

Lübzer Chaussee 15
19395 Plau am See

Telefon (0172) 3965356 Sven Hoffmeister (Präsident)

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.plauer-fc.de

Der Plauer Fußballclub von 1912 e.V. ist ein gemeinnütziger Verein und betreut Herren- und Nachwuchsmannschaften in Plau am See.

 

06.03.1912: Gründung des Plauer Fußballclubs 1946: Wiederbeginn in der Plauer Sportgemeinschaft 1955 /1958: Erste Männer spielt in der Bezirksklasse 1958 /1959: Erste Männer spielt in der Bezirksliga Schwerin 1958: Erste Männer FDGB-Pokal-Endspiel Schwerin 1951 /1989:

  • 18 Speljahre in der Bezirksklasse Schwerin – Männer
  • Während dieser Zeit spielten 3 Sportfreunde in der -Mecklenburer Auswahl- Männer
  • 3 mal Meister der Kreisunion Parchim
  • 2 mal Meister des Kreises Lübz

1982:

  • vorbildliche Sektion Fussball des Bezirkes Schwerin
  • 4 Schüler der BSG „Lok“ spielten in der Bezirksauswahl

03.09.1990:

  • wurde der Plauer Fußballclub wieder gegründet
  • Mitliederzahl: 39 Erwachsene; 40 Jugendl. u. Kinder

24.09.1990: Mitglied im Kreissportbund und Landessportbund 03.06.1992: Mitglied des Landesfußballverbandes Meckl.-Vorpom. 1992: 92 Mitglieder 1993: 126 Mitglieder; Aufstieg in die Bezirksklasse Männer 1994: 129 Mitglieder; 1. Männer – Bezirksklasse 1995: 162 Mitglieder; 1. Männer – Bezirksklasse 1995 /1996: B-Junioren – Bezirksliga; 1. Männer – Bezirksklasse 1996 /1997: B-Junioren – Landesliga; und Hallenbezirksmeister 1. Männer – Bezirksklasse; insgesamt: 11 Mannschaften im Spielbetrieb 1997 /1999: Trainingsstützpunkt in Plau 1996 -1998: 193 Mitglieder Nov. 1998: der Plauer FC pachtet das baufällige Sanitärgebäude und den Essenraum auf dem Sportgelände Klüschenberg von der Stadt Plau. März 1999: Beginn mit dem Umbau des Gebäudes zum Vereinsgebäude des Plauer FC. 4 Kabinen mit Sanitärräume; 4 Toiletten; Vereinsgaststätte; 1 Versammlungsraum 2 Räume für die Abt. Hockey und der Schule.1 Nebengebäude für den Platzwart und 3 Materialräume. 22. November fand die Einweihung statt. 2000 /2001: 191 Mitglieder; 1. Männer – Bezirksliga 2 Männermannschaften und 4 Juniorenmannschaften spielen auf Kreisebene. 20 Kinder beim „Krümelturnen“ 2002 /2003: 151 Mitglieder; 1. Männer – Bezirksklasse, C-Junioren – Bezirksliga und 4 Juniorenmannschaften spielen auf Kreisebene. 22 Kinder beim „Krümelturnen“ 2003 /2004:

  • 145 Mitlieder; 1. Männermannschaft – Bezirksklasse, 2 Männermannschaften auf Kreisebene, C-u. B-Junioren Bezirksliga; 2 Juniorenmannschaften auf Kreisebene.
  • A-Junioren: Kreismeister; Pokalsieger Schwerin;
  • Hallenbezirksmeister
  • Rasenspielfeld in Eigeninitiative der Spieler des Fußballvereins ausgebessert. 70 Tonnen Mutterboden wurden aufgebracht.

2005:

  • 135 Mitglieder; 1. Männermannschaft – Bezirksklasse
  • A-Juniorenmannschaft – Bezirksklasse
  • 2 Männermannschaft auf Kreisebene
  • 2 Juniorenmannschaften auf Kreisebene

Plauer FC in luftiger Höhe