Schriftgröße
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
 
 

Kirche Barkow

Vorschaubild

Kirche zu Barkow - Landesbaupreis 2008 - täglich offen

Besuchen Sie die kleine Dorfkirche in Barkow. Mittelalterlicher Charme und Moderne treffen aufeinander. Während die ältesten Mauern auf stolze 700 Jahre zurückblicken, zählen die jüngsten Wände gerade mal zehn Jahre. Im Jahr 2004 stürzte nämlich völlig überraschend das Kirchendach ein. Doch das älteste Gebäude des Ortes sollte erhalten bleiben. Beim Wiederaufbau wurde die Kirche für eine vielfältige Nutzung umgestaltet und modernisiert. Seit der Fertigstellung 2006 ist die Kirche täglich geöffnet.

Ein alter Baumbestand prägt den umliegenden Friedhof. Eine ehrwürdige alte Eiche ist als Naturdenkmal zu bestaunen. Mag sein, dass ihr Alter das der Kirche übertrifft.

Wünschen Sie eine Kirchenführung, möchten Sie die Glockenstube besichtigen, den Blasebalg der Orgel treten, die Orgel hören oder selbst spielen, ist das möglich, wenn Sie im gegenüberliegenden alten Pfarrhaus nachfragen. Der alte Pfarrhof ist Sitz des Posaunenwerks. Hier befindet sich eine Konzertscheune. 

Telefon (038735) 44439